Betriebswirtschaftliche Schriften zur Unternehmensbesteuerung

Betriebswirtschaftliche Schriftenreihe zur Unternehmensbesteuerung

Band 1: Twiehaus, Stefanie (2016): Ist eine Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 1 EStG ohne die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung überhaupt denkbar?

Band 2: Türkmen, Ebru (2016): Public Private Partnership - Betriebswirtschaftliche Begründung, juristische und steuerliche Behandlung.

Band 3: Haarmann, Daniela (2016): Vorteilhaftigkeitsüberlegungen unterschiedlicher Wertansätze bei der Umwandlung einer Kapital- in eine Personengesellschaft aus steuerlicher Sicht.

Band 4: Siepmann, Kristina (2016): Marktanalyse der Aktivitäten gemeinnütziger Organisationen und die Konkurrenzsituation zu erwerbswirtschaftlichen Einrichtungen.

Band 5: Kengels, Christopher (2016) Die Bedeutung einer „wesentlichen Betriebsgrundlage“ im Steuerrecht.

Band 6: Hilber, Gina (2016): Kritische Analyse der körperschaftsteuerlichen Verlustrechnung.

Band 7: Wiesner, Gerrit (2018): Betriebswirtschaftliche, rechtliche und steuerliche Analyse der Betriebsaufspaltung.

Band 8: Baron, Sven (2018): Vererbte Steuerhinterziehung – Steuerhinterziehung zu Lebzeiten des Erblassers und Konsequenzen für den Erben.

Band 9: Diekamp, Ricarda (2018): Kritische Analyse des Verlustabzugs bei Kapitalgesellschaften gemäß § 8c Abs. 1 KStG.

Band 10: Breithecker, Volker/ Schomaker, Daniela (2018): Unternehmensumstrukturierung und Besteuerung, 2. Aufl.